Kontakt

Menü

Praxis für Zahnheilkunde

Annette Heidemann & Karin Zeitner

Zahnimplantate

Zahnimplantate sind künstliche Zahnwurzeln aus Titan oder seltener aus Keramik, auf denen der eigentliche Zahnersatz befestigt wird. Sie ermöglichen, wieder problemlos lachen, kauen und sprechen zu können.

Die Vorteile von Zahnimplantaten:

  • Natürliches Aussehen und Kaugefühl: Sie nehmen Zahnimplantate nicht als Fremdkörper wahr. Sowohl vom Kaugefühl als auch von der Ästhetik wirkt implantatgetragener Zahnersatz ausgesprochen natürlich – fast so, als wären es Ihre echten Zähne.
  • Gesundes bleibt erhalten: Implantate müssen nicht an anderen Zähnen befestigt werden. Deren gesunde Zahnsubstanz bleibt unversehrt.
  • Schutz des Kieferknochens: Implantatgetragener Zahnersatz belastet den Kieferknochen ähnlich wie die natürlichen Zähne. Das schützt vor einem Knochenabbau und trägt dazu bei, dass die Gesichtskonturen erhalten bleiben.
  • Fester Biss bei Vollprothesen: Herkömmliche Vollprothesen werden lediglich durch Saugkräfte und Haftmittel am Kiefer gehalten. Wesentlich mehr Halt und damit mehr Sicherheit und Komfort im Alltag bieten implantatgetragene Prothesen, weil sie fest mit dem Kiefer verbunden sind.

In komplizierten Fällen überweisen wir Sie für das Einfügen des Implantats an speziell fortgebildete Kollegen, mit denen wir eng zusammenarbeiten. Die Versorgung der künstlichen Zahnwurzel mit dem entsprechenden Zahnersatz sowie die wichtige Nachsorge (unter anderem mit regelmäßigen Implantatchecks) erfolgt wiederum in unserer Praxis.

Mehr über Zahnimplantate erfahren Sie im Ratgeber Zähne, dem großen Extra-Bereich unserer Website.